Das Leben ist kurz, meistens zu kurz...

Aus diesem Grund möchte ich im Rahmen meiner Abschiedsrede den Verstorbenen nochmal kurz "aufleben" lassen, damit wir uns an ihn erinnern können und dann in Ruhe Abschied nehmen können.

 

Es ist wichtig, dass wir als Hinterbliebene respektvoll Abschied nehmen, damit wir nach vorne blicken können.

 

Das Leben geht weiter und daher möchte ich eine Rede halten, die an den Verstorbenen erinnert und ein Denkmal in unseren Herzen hinterlässt. Mir sind persönliche Worte wichtig, das Lebenswerk wird dargestellt und auch die eine oder andere Anekdote wird Platz finden, damit wir gemeinsam in Erinnerungen schwelgen.

 

Das Abschiedsfest ist traurig, ich weiß. Aber ich möchte es so gestalten, dass Sie in Würde sich verabschieden können und wieder nach vorne blicken können.

 

Ich bin mir sicher, dass der Verstorbene nicht möchte, dass Sie nun bis in die Ewigkeit trauern. Aus diesem Grund lassen Sie uns gemeinsam die Beerdigung planen, wie es zu dem Verstorbenen gepasst hat und für immer eine Erinnerung in unseren Herzen erschafft.

 

Gemeinsam werden wir den Abschied feiern, der niemals in Vergessenheit gerät.

 
Vintage Postkarten

Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht im Herzen seiner Mitmenschen.

Albert Schweizer