Trauer braucht Zeit

Und diese Zeit nehme ich mir! Das letzte Fest im Leben eines Menschen möchte schließlich wohlüberlegt und gut geplant sein.

 

Aus diesem Grund sollte die Abschiedsrede ohne Zeitdruck erfolgen.

Daher nehme ich mir ausreichend Zeit, damit das letzte Fest im Leben Ihres Lieblingsmenschen so wird, wie Sie es sich wünschen. In den Tagen vor der Beisetzung unterstütze ich Sie; am Tag des Abschieds stehe ich Ihnen zur Seite.

 

Auf dieser Seite erhalten Sie eine Übersicht der in den Festpreisen enthaltenen Leistungen.

Persönliche, authentische und würdevolle Abschiedsrede

  • Persönliches Vorgespräch zur Trauerfeier,

  • Erstellung der würdevollen Trauerrede sowie des individuellen Ablaufplans,

  • Unterstützung bei der Auswahl musikalischer Elemente sowie der Rituale,

  • Abstimmung mit dem Bestattungsinstitut,

  • Die individuelle Abschiedsrede im Rahmen der Zeremonie in der Kapelle, am Grab oder an einem anderen Ort,

  • Geleit zum Grab sowie einfühlsame Worte an der letzten Ruhestätte,

  • Fahrtkosten bis 35 km (ab 35 km 0,50 € / km).

Mein Honor beträgt für die oben genannten Leistungen 395,00 €.

 

Alternative zur individuellen Abschiedsrede

Wünschen Sie lediglich eine allgemeine Grabansprache ohne einen intensiven Bezug zum Verstorbenen, beträgt mein Honorar 269,00 €.

 

In diesem Fall werde ich eine allgemein gehaltene, aber dennoch liebevolle Ansprache halten.

​Momente vergehen - Erinnerungen bleiben

Falls Sie meine Rede -handschriftlich geschrieben und in festem Leder gebunden- im Nachgang als Erinnerung zur Verfügung gestellt haben möchten, so ist dies natürlich in Absprache möglich.

 
Wald

Abschied nehmen

Damit ich genügend Zeit für Sie und die anderen Trauergäste habe, biete ich mittwochs, freitags und samstags

individuelle und vor allem persönliche

Abschiedsreden an.

 

An den anderen Tagen ist dies nur

nach Absprache möglich.