Misty Pisten

"Einen geliebten Menschen zu verlieren ist wohl das Schlimmste,
was uns passieren kann."

Maren Stanka

Trauerrednerin aus Münster

 

 

Eine würdevolle und respektvolle Abschiedsrede liegt mir am Herzen

 

Der Verlust eines geliebten Menschen ist traurig und die Wochen danach sind furchtbar. Immer wieder denken wir an das Vergangene zurück und zugleich stellen wir alles, was war und was wir haben, in Frage.

 

Auf einmal gibt es ein VORHER und ein NACHHER.

 

Nichts ist so, wie es einmal war. Alles ist nun anders und daher schwelgen wir in Erinnerung. Wir wünschten in diesen schweren Tagen, wir könnten die Zeit zurückdrehen und den Menschen wieder lebendig machen.

 

Leider können wir den Verstorbenen nicht wieder zu uns zurückholen, aber wir können gemeinsam dafür sorgen, dass der Mensch, den Sie in den letzten Tagen gehen lassen mussten, immer in besonderer Erinnerung bleibt und ein Stückchen in Ihrem Herzen weiterlebt.

 

Aus diesem Grund werde ich eine Grabrede halten, die dem Verstorbenen würdig ist, seine persönliche Lebensgeschichte erzählt und an die besonderen Momente seines Lebens zurückerinnert.

 

Auch Ihre Trauer wird in meiner Rede Platz haben, damit Sie sich mit einem sicheren Gefühl in Ruhe verabschieden können.

 

Meine Trauerreden sind persönlich, respektvoll und vor allem menschlich.

Mein herzliches Beileid wünsche ich Ihnen mit besten Grüßen aus Münster,

 

Maren Stanka

 
IMG_8372_edited.jpg

Es gibt nichts Schöneres als in der Erinnerung seiner Lieblingsmenschen weiterzuleben

Aus diesem Grund werde ich im Rahmen meiner Abschiedsrede den Verstorbenen nochmal kurz "aufleben" lassen, damit wir uns an ihn und sein Lebenswerk erinnern können und in Ruhe Abschied im Rahmen der Trauerfeier nehmen.

Ich bin an Ihrer Seite, halte eine einfühlsame Ansprache und werde die Spachlosigkeit, die sich nach dem Tod eines geliebten Menschen oftmals einstellt, überwinden.

 

Ich spende Ihnen Trost, höre aufmerksam zu und stehe Ihnen in Ihrer Trauer bei

- und das mit meinem ganzen Herzen!

Gerne können Sie hier mehr über mich erfahren.

Jeder Mensch hat eine Geschichte.

Ich erzähle sie zu Ende.

Gemeinsam erinnern wir an den Verstorbenen und erzählen von seinem Leben.

 

  • Wie war die Kindheit? Wie waren die ersten Jahre? Wer hat den Verstorbenen bei den ersten Schritten begleitet?
  • Was hat ihn ausgezeichnet? Was hat ihn zu dem Menschen gemacht, den wir in unsere Herzen geschlossen haben?
  • Wofür stand die verstorbene Person und gab es einen Moment, der unbedingt erzählt werden soll?

  • Was sind die schönsten Erinnerungen? Was waren Hobbys und Leidenschaften?

  • Welche Meilensteine gab es im Leben?

  • Was waren die lauten und auch die leisen Stunden im Leben des Verstorbenen?

  • Wie waren die letzten Stunden?

  • Wer hat ihn bei den letzten Schritten begleitet und wer war bei dem letzten Atemzug dabei?

  • Blickt der Verstorbene auf ein schönes, glückliches Leben zurück? Oder gab es unerfüllte Wünsche?

  • Was wünschen Sie sich für die Beerdigung? Wie möchten Sie Abschied nehmen? Welche Wünsche haben Sie an die Trauerrede und die Trauerfeier?

 

Es gibt so viel zu erzählen... Es gab so viele schöne, unvergessliche Momente... Rituale können auch gerne ihren Platz finden.

Auch die eine oder andere Anekdote wird, wenn es passt, in meiner Trauerrede Platz finden, denn sicherlich gibt es unzählig viele schöne Erinnerungen, von denen wir erzählen können und in denen wir Trost finden.

Different colors of leaves plants on whi

Mein Anliegen ist es, die Abschiedsfeier so zu gestalten, dass es für Sie und dem Menschen, der von uns ging, passend ist.

Eine Trauerfeier darf daher so natürlich wie das Leben sein - authentisch, ehrlich und frei.

Hierbei können Rituale und Lieder einen stimmungsvollen Rahmen bilden.

 

Gerne unterstütze ich Sie bei der Wahl eines passendem Rituals oder eines geeignetem Musikstücks.

Falls Sie ganz persönliche oder mit einem Gebet christliche Worte an ihren Lieblingsmenschen richten möchten, ist dies ebenfalls im Rahmen der Zeremonie möglich.

Ganz gleich, welche Wünsche und Vorstellungen Sie haben, ich lasse mich ganz auf Sie ein, denn

eine nichtkirchliche Trauerfeier gibt Ihnen die Möglichkeit des aktiven Mitgestaltens.

Gesäumte Park

Erzählen Sie mir bei unserem ausführlichen Vorgespräch die Lebensgeschichte des Verstorbenen.

Damit das Vorgespräch so angenehm wie möglich ist, komme ich gerne zu Ihnen nach Hause.

 

Alternativ ist auch ein Telefonat oder ein Videocall möglich.

Wenn Sie mir von Ihrem geliebten Menschen erzählen, höre ich Ihnen intensiv zu, nehme Ihre Gedanken auf und werde im Anschluss eine Rede formulieren, die liebevoll den Menschen beschreibt, den Sie an Ihrer Seite vermissen.

Wenn Ihnen nach unserem Gespräch noch etwas einfällt, das Sie gerne noch mit in die Rede einfließen lassen möchten, so bin ich jederzeit für Sie erreichbar.

Zudem setze ich mich im Anschluss an unser Gespräch mit dem Bestattungsinstitut in Verbindung, um den Rahmen und den Ablauf abzustimmen.

A metal urn with ashes of a dead person

Das letzte Fest im Leben des Menschen, um den Sie trauern, werden wir so gestalten, dass Sie in liebevoller Atmosphäre Abschied nehmen können.

Selbstverständlich bin ich pünktlich vor Ort und nehme Sie schon vor Beginn der Zeremonie liebevoll in Empfang.

In der Trauerhalle halte ich eine emotionale und vor allem herzliche Rede - allesamt sorgsam ausgewählte Worte. Die Gedenkminute wird weitere Erinnerungen an den Verstorbenen hervorrufen. Musikalische Begleitungen und Gedichte werden die Trauerfeier abrunden.

Am Ende der Zeremonie begleiten wir den Verstorbenen zu seiner letzten Ruhestätte.

Gemeinsam mit den anderen Trauergästen haben Sie am Grab noch die Möglichkeit, sich individuell zu verabschieden.

Am Tag des Abschiedes bin ich fest an Ihrer Seite, spende Ihnen Trost und werde Sie sicher begleiten.

 

Sie können sich auf mich verlassen!


Rufen Sie mich gerne an
 
0251 - 14 114 13

oder schreiben Sie mir eine Nachricht über das Kontaktformular.